Zum Inhalt springen
MMM - Selbstdefinierte Bausteine

Es wird die Bedeutung von selbstdefinierten Bausteinen deutlich gemacht. Dazu werden Bausteine genutzt, selbst erstellt und modifiziert. Dazu wird der Programmeditor verwendet.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Hubert Langlotz

Fach: Mathematics

Schlagwörter

Ziel dieser Einheit ist es, den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von selbstdefinierten Bausteinen deutlich zu machen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, Bausteine zu nutzen, zu erstellen und modifizieren zu können. Dabei wird der Programmeditor genutzt, der insbesondere bei komplexeren Funktionen und Programmen Verwendung findet. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, wie man auf diese selbstdefinierten Bausteine auch aus anderen Programmen heraus zugreifen kann.

License not specified

Aktivität Dateien: