skip_navigation
Lösungsvielfalt und Vernetzung – ein Beispiel aus der Geometrie

Vorgestellt wird eine klassische Problemsstellung aus der Geometrie bzw. Vermessungskunde, die ganz unterschiedliche Zugänge und Lösungsmöglichkeiten eröffnet.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Hans Kramer

Fach:  Mathematik

Schlagwörter

Vorgestellt wird eine klassische Problemsstellung aus der Geometrie bzw. Vermessungskunde, die ganz unterschiedliche Zugänge und Lösungsmöglichkeiten eröffnet: Die Aufgabe kann mit Hilfe des Sinussatzes gelöst werden (stellt aber keine simple Übungsaufgabe dar). Eine Konstruktion mit dynamischer Geometriesoftware erlaubt die Messung gesuchter Streckenlängen. Im Artikel wird zudem ausführlich ein funktionaler Ansatz vorgestellt, bei dem zur Schnittpunktbe-rechnung von Kreisen und Geraden der GTR verwendet wird. (aus TI Nachrichten 2/07)

License not specified

Aktivität Dateien: