Zum Inhalt springen
Lernpfad „Bestimmung von Schwerpunktslagen“

Von den vielen Möglichkeiten der Schwerpunkt-Definition wird in diesem Artikel auf eine mathematisch-orientierte gesetzt, die Berechnungsmöglichkeiten mit dem GTR (TI-83/84) werden gezeigt.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Heinz Pichler

Fach:  Mathematik  Informatik

Schlagwörter

Von den vielen Möglichkeiten der Schwerpunkt-Definition wird in diesem Artikel auf eine mathematisch-orientierte gesetzt, die Berechnungsmöglichkeiten mit dem GTR (TI-83/84) werden an vielen interessanten Beispielen demonstriert. Je nachdem, ob das betrachtete Gebilde eine endliche Ansammlung diskreter Massenpunkte oder eine kontinuierliche Massen-Verteilung über Linien, Flächen oder Räume darstellt, unterscheidet der Autor an verschiedenen Beispielen zwischen Punkte-, Linien-, Flächen- und Volumen-Schwerpunkten.Zu der in den TI Nachrichten 1/06 abgedruckten Kurzfassung des Artikels wird hier auch der vollständige und ausführliche Artikel mit vielen weiteren Beispielen nebst den zugehörigen Programmen und Bildern bereitgestellt. 

License not specified

Aktivität Dateien: