skip_navigation
Ein Gang durch die Beurteilende Statistik mit Quantilen

Es wird die Nutzung von Befehlen zur Bestimmung von Intervallschätzern, Konfidenzintervallen und Hypothesentests gezeigt.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Gerd Hinrichs

Fach:  Mathematik

Schlagwörter

Zu den Standard-Inhalten von Statistik-Kursen gehören Verfahren der Beurteilenden Statistik, z.B. Intervallschätzer, Konfidenzintervalle und Hypothesentests. Die GTR- und CAS- Rechner von TI bieten in diesem Bereich sehr umfangreiche Hilfsmittel. Zugleich ermöglichen sie über Interpretationen zu diskutieren und andere als die üblichen (Binomial-, Normal-) Verteilungen zu behandeln (z.B. Poissonverteilung, geometrische Verteilung, c2-Verteilung).

Im Artikel werden die für den Unterricht nützlichen Funktionen der Taschenrechner aufgezeigt. Alle Angaben beziehen sich auf den TI-83/84 Plus/SE; für die CAS-Rechner benötigt man die Applikation „Statistics with List Editor“ und die Befehle haben leicht veränderte Bezeichnungen. (3 Seiten)

 

Aus TI-Nachrichten 2/2005.

License not specified

Aktivität Dateien: