skip_navigation
Geometrie Lernstraße: Spielerisch und zielgerichtet die dynamische Geometriesoftware des TI-Nspire™ CX CAS entdecken

In seiner Examensarbeit beschreibt Herr Winter die Einführung des TI Nspire™ CX CAS in Klasse 7 (Gymnasium) im Rahmen des Geometrieunterrichts. Dabei hat er unter Mitwirkung des Kollegiums die hier zur Verfügung gestellte Lernstraße entwickelt, die die Schülerinnnen und Schüler Schritt für Schritt mit der dynamischen Geometriesoftare (Graphs & Geometry) des TI Nspire™ CX CAS vertraut macht.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Daniel Winter

Fach:  Mathematik

Schlagwörter

In seiner Examensarbeit beschreibt Herr Winter die Einführung des TI Nspire™ CX CAS in Klasse 7 (Gymnasium) im Rahmen des Geometrieunterrichts. Dabei hat er unter Mitwirkung des Kollegiums die hier zur Verfügung gestellte Lernstraße entwickelt, die die Schülerinnnen und Schüler Schritt für Schritt mit der dynamischen Geometriesoftare (Graphs & Geometry) des TI Nspire™ CX CAS vertraut macht. Bei der Bearbeitung von ingesamt 13 Arbeitsblättern lernen die Schülerinnen und Schüler Punkte zu setzen und zu beschriften, Punkte zu Strecken und Dreiecken zu verbinden, deren Fläche einzufärben und Flächeninhalte zu bestimmen. Weiterhin werden Strecken vermessen und mittels des Zugmodus variiert, der eine zentrale Rolle einnimmt. Es werden Mittelsenkrechten, Winkelhalbierende und Kreise konstruiert. Auch der Animationsmodus findet Anwendung. Das Konzept der Lernstraße ist sehr motivierend, da die Aufgaben leicht verständlich und präzise beschrieben sind, die Bearbeitung den Schülerinnen und Schülern aber dennoch viel Freiraum für eine individuelle Darstellung bietet. Außerdem wollen die Schülerinnen und Schüler das Ziel, eine Phantasiekonstruktion, erreichen. Damit dies für alle möglich ist sind nicht alle Arbeitsblätter verpflichtend zu bearbeiten (Hausnummern "b"). Hierdurch wird ein Auseinanderdriften der Schüler/innen durch verschiedene Arbeitstempi verhindert. Zeitbedarf: 2-3 Schulstunden. (Kurztext: D. Winter)

License not specified