skip_navigation
Die Überlagerung harmonischer Schwingungen

Es wird die Überlagerung von harmonischen Schwingungen mit gleicher Frequenz aber mit verschiedenen Amplituden und Phasenlage erarbeitet.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Hans Kammer

Fach:  Mathematik  Physik

Schlagwörter

Die Berechnung der Überlagerung von harmonischen Schwingungen mit gleicher Frequenz aber mit verschiedenen Amplituden und Phasenlage ist ein klassisches Problem des gymnasialen Mathematik- und Physikunterrichts. Die Lösung dieses Problems mit trigonometrischen Beziehungen ist umständlich, durch die Einführung komplexwertiger Funktionen wird diese erheblich vereinfacht werden. Die Berechnungsmethode wird von wissenschaftlichen Rechnern (TI-30X PRO, MultiView), Graphikrechnern (TI-82/83/84) und CAS-Rechner (TI-NspireTMCAS) unterstützt.

Der Artikel wurde in den TI Nachrichten, Ausgabe 1/2012 abgedruckt (4 Seiten).

License not specified

Aktivität Dateien: