Zum Inhalt springen

Sensoren im Mathematikunterricht - Indirekte Proportionalität

Die indirekte Proportionlität wird an diesem Kontext gezeigt: Halbiert man das Volumen eines abgeschlossenen Gasvolumens, so verdoppelt sich der Druck und umgekehrt.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Fach:  Mathematik

Sensoren im Mathematikunterricht - Lineare und quadratische Funktionen

Bei einem fallenden Ball wird experimentell der Zusammenhang zwischen Fallzeit und Fallstrecke bzw. Fallzeit und Fallgeschwindigkeit gemessen.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Fach:  Mathematik

Sensoren im Mathematikunterricht - Motion Match

Ein aus drei linearen Funktionen zusammengesetzter Graph wird "nachgelaufen", wobei der Zusammenhang von Weg und Zeit bei einer konstanten Geschwindigkeit erfahren wird.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Fach:  Mathematik

Anwendung mit dem TI-Innovator™ Hub - KFZ-Blinker

Es wird die Blinkanlage in einem KFZ oder Motorrad simuliert.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  MINT, Physik

Anwendungen mit TI-Innovator™ Hub und Rover - Ein einfacher Plotter

Der Rover soll den Graphen einer Funktion zeichnen, die in der üblichen oder in der
parametrischen Form vorgegeben ist.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  MINT, Mathematik

Anwendung mit dem TI-Innovator™ Hub - Eine Ladezustandsanzeige

Alle Geräte, die über eine wiederaufladbare Stromquelle verfügen, haben eine Anzeige, die den Ladezustand der Energiequelle anzeigt. Es wird die Funktionsweise einer Ladezustandsanzeige gez…

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Physik, MINT

Anwendungen mit TI-Innovator™ Hub und Rover - Das Hündchen

Mithilfe des Rovers wird das Nachlaufen eines Hundes nach einem bewegten Objekt simuliert.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Informatik, MINT, Mathematik

Anwendung mit dem TI-Innovator™ Hub - Beleuchtungsschaltungen

Verschiedene Schaltungen von Beleuchtungen werden simuliert: Näherungs- und Dämmernungsschalter, Raumbeleuchtung, Treppenhauslicht.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Informatik, MINT, Physik

Anwendung mit dem TI-Innovator™ Hub - Der hydrostatische Druck

Der Druck p in einer Flüssigkeit nimmt linear mit der Tiefe d gemäß der Formel p = ρgd zu. Mit dem Programm werden 10 Messwertepaare (d,p) automatisch in Listen aufgenommen und dargestellt.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Physik, Informatik, MINT

Anwendung mit dem TI-Innovator™ Hub - Lärmampel

Die Lärmampel soll in den Farben grün, gelb und rot anzeigen, wie laut es gerade im Klassenraum ist. Verwendet wird der Lautstärkesensor und die bordeigene RGB-LED.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Informatik, MINT, Mathematik

Anwendung mit dem TI-Innovator™ Hub - Graphen gehen

Auf dem Display wird zufallsgesteuert ein Graph dargestellt. Mit Hilfe des Sensors RANGER muss man versuchen, durch Vor- und Rückwärtsgehen Messpunkte möglichst genau auf dem Graphen zu pla…

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Mathematik, MINT, Informatik

Was hat zum Einsturz der Tacoma-Narrows Brücke geführt? oder Mit Newtons Grundgesetz der Mechanik Bewegungsprobleme numerisch lösen

Der Beitrag vermittelt das numerische Lösen von Differenzialgleichungen im Zusammenhang mit Bewegungsgleichungen anhand des Kontextes des Einsturzes der Tacoma-Brücke.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Karl-Heinz Keunecke

Fach:  Mathematik, Physik

Derive Newsletter Nr. 118 + CAS-TI-Nspire

Der Newsletter Nr. 118 der Derive-User-Group mit Beiträgen, die auch für den TI-Nspire geeignet sind. Die Artikel sind in englischer Sprache verfasst.

Verlag: Derive User Group

Herausgeber: Josef Böhm

Fach:  Mathematik, Physik

Fehler bei trigonometrischen Berechnungen

Es werden Fehlerquellen betrachtet, die bei der Berechnung von Winkelgrößen im Dreieck im Themengebiet der Trigonometrie beachtet werden müssen.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Wilfried Zappe

Fach:  Mathematik

Sensoren im Mathematikunterricht - Exponentialfunktionen mit negativen Exponenten

Über einen Abkühlungsprozess wird die Exponentialfunktion mit negativen Exponenten hergeleitet.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Fach:  Mathematik

Anwendungen mit TI-Innovator Hub und Rover - Fernlenkauto

Unter Nutzung von TI-Innovator und Rover wird mittels eines kurzen Programms ein ferngelenktes Auto realisiert.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  MINT, Informatik

Anwendungen mit TI-Innovator Hub und Rover - Buchstabenmalen

Unter Nutzung von TI-Innovator und Rover können mittels eines kurzen Programms mit einem Stift Buchstaben gemalt werden.

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Jürgen Enders

Fach:  Mathematik, MINT, Informatik

Sensoren im Mathematikunterricht - Graphen nachlaufen

Vorgegebene Graphen können mit Hilfe eines Ultraschallsensors nachgelaufen werden.

Verlag: T3 Deutschland - Materialien

Autor: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Fach:  Mathematik