skip_navigation
Das Problem der Zehn Münzen – eine Simulation mit Tabellenkalkulation

Eine Simulation spezieller Münzwürfe mit Zufallszahlen in der Tabellenkalkulation und Modellierung der Ergebnissen mit der Normalverteilung.

Publisher: T³ Deutschland - Materialien

Author: Wilfried Zappe

Topic:  Mathematik

Tags

Der Beitrag beschreibt eine Simulation des Werfens von 10 Münzen, die auf der einen Seite leer sind und auf der anderen von 1 bis 10 nummeriert wurden. Untersuchung der Fragestellung: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass man eine Summe größer gleich 45 erhält? Die Modellierung erfolgt mit Zufallszahlen in Lists&Spreadsheet. Die Zufallsgröße „Summe“ wird auf Normalverteilung untersucht.

Grundkenntnisse im Umgang mit Lists&Spreadsheets und über den Wahrscheinlichkeitsbegriff sind von Vorteil. Für die vertiefenden Betrachtungen sollten Grundkenntnisse über normalverteilte Zufallsgrößen verfügbar sein.

Angefügt sind auch ausführliche technische Hinweise, so dass das Material auch für Anfänger geeignet ist.

Publisher specific license